Virbac Schweiz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Gültig ab. 1.1.2020

Für die Lieferung unserer Erzeugnisse gelten ausschliesslich die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Sollten einzelne Klauseln dieser Liefer- und Zahlungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht. Eine unwirksame Regelung wird durch eine solche Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt. Weichen die vom Kunden bestellten Stückzahlen von den Stückzahlen der in der Preisliste aufgeführten Verkaufseinheiten ab, sind wir berechtigt, die Bestellmenge entsprechend anzupassen.

Unsere Angebote sind hinsichtlich Preis, Lieferzeit und Liefermöglichkeit freibleibend. Die Preise verstehen sich für den Inlandsbedarf der Kunden ab Glattbrugg zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Berechnung erfolgt zu den am Tag der Lieferung gültigen Preisen. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Die Verrechnung geht direkt an den Besteller oder über die Tierärztliche Verrechnungsstelle GST AG (TVS). Wir behalten uns vor gegen Vorauskasse zu liefern. 

Mehrkosten für vom Kunden gewünschte Sonderzustellungen gehen ausnahmslos zu Lasten des Kunden. Die Lieferung gilt als erfüllt, sobald die Ware ordnungsgemäss übergeben worden ist. Reklamationen sind uns sofort nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Eine Rücknahme von Kühlprodukten ist aus Gründen der Qualitätssicherung nicht möglich. Die Rücknahme anderer Produkte ist nur ausnahmsweise sowie mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung möglich. Die Meldung an Virbac muss innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware gemacht werden. Die in einwandfreiem Zustand retournierte Ware muss von einem vollständig ausgefüllten Retourenschein (wird per E-Mail oder per Fax zugestellt) begleitet sein und auf dem von uns bestimmten Transportweg zurückgeschickt werden. Für Rücknahmen wird eine Aufwandentschädigung von CHF 25.– verrechnet.  

Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Erzeugnissen vor, bis unsere sämtlichen Forderungen gegen den Kunden aus der Geschäftsverbindung beglichen sind. Dies gilt auch dann, wenn einzelne oder sämtliche Forderungen in eine laufende Rechnung aufgenommen wurden und der Saldo gezogen und anerkannt ist.

Wir sind berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Käufer, gleich, ob diese von ihm selbst oder von Dritten stammen, unter Beachtung des Datenschutzgesetzes zu verarbeiten.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Glattbrugg.

 

 

Virbac Schweiz AG
Europastrasse 15
8152 Glattbrugg
Telefon 044 809 11 22
E-Mail: info@virbac.ch