Virbac Schweiz
Hund und Katze

Wissenswertes

Score 0 (0 Votes)

Ohne Angst zum Tierarzt

Nur weg hier: Hunde und Katzen, aber auch kleine Heimtiere, zeigen häufig Angst beim Besuch des Tierarztes. Bereits auf dem Weg in die Praxis sind die Tiere unruhig, zittern und würden am liebsten die Flucht ergreifen.

Die folgenden 5 Tipps helfen, dem Vierbeiner die Angst zu nehmen und den Tierarztbesuch nicht zum Trauma werden zu lassen.

1. Früh übt sich…
Gewöhnen Sie Ihr Haustier bereits im Jungtier- oder Welpenalter an den Tierarztbesuch. Üben Sie Manipulationen wie auf den Tisch heben, in die Ohren oder ins Maul schauen, Pfoten kontrollieren usw. schon zu Hause. Damit der erste Tierarztbesuch zu einem positiven Erlebnis für das Tier wird, sollten dabei keine schmerzhaften Behandlungen durchgeführt und das Stillhalten ausgiebig belohnt werden. Viele Tierarztpraxen erlauben inzwischen auch sogenannte "Happy visits". Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt.

2. Transport-Training
Katzen und Kleintiere verbinden ihre Transportbox sehr schnell mit dem ungeliebten Tierarztbesuch. Verstauen Sie die Transportbox deshalb nicht im Keller, sondern machen Sie sie zum Bestandteil des Wohnraums Ihrer Katze, polstern Sie sie weich aus, legen Sie Spielzeuge und ab und zu mal ein Leckerli hinein.

3. Cool bleiben
Seien Sie Ihrem Tier ein entspanntes Vorbild: Negative Emotionen übertragen sich auf das Tier und verstärken seine Angst. Zeigen Sie selber kein furchtsam-aufgeregtes Verhalten und trösten Sie das Tier nicht, das sonst seine Angst bestätigt sieht.

4. Hilfe aus der Natur
Hat sich die Angst vor dem Tierarzt bereits etabliert, können Sie Ihrem Tier auf die sanfte Tour mit natürlichen Ergänzungsfuttermitteln, Homöopathie oder Bachblüten (z.B. Rescue- oder Notfall-Tropfen) helfen. Doch sprechen Sie die Anwendung mit dem Tierarzt ab.

5. Seien Sie pünktlich
Lautes Gebell, ängstliches Miauen: Die Stimmung im Wartezimmer der Tierarztpraxis kann die Angst des Tieres vergrössern. Seien Sie pünktlich, aber kommen Sie nicht zu früh. Lange Wartezeiten steigern die Nervosität unnötig.

Vote for this content: 5 4 3 2 1

Passende Produkte

ANIBIDIOL - Fördert das Wohlbefinden von Hunden und Katzen

mehr lesen

ANXITANE - Zur Beibehaltung von Ruhe und Entspannung

mehr lesen

VEGGIEDENT ZEN - Pflanzliche Kaustreifen zur Kontrolle von Zahnbelag und Plaque

mehr lesen