Virbac Schweiz
Hund und Katze

Nahrungs-ergänzung

PRONEFRA - Zur Unterstützung der Nierenfunktion

Orale Suspension zur Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Nierenerkrankung

  • Hunde
  • Katzen

PRONEFRA® ist sehr schmackhaft und zeichnet sich durch 5 besondere Inhaltsstoffe aus: 

  • Calciumcarbonat und Magnesiumcarbonat verringern die Verfügbarkeit von Phosphor durch Bindung im Darm.
  • Von Chitosan ist bekannt, dass es urämische Toxine im Darm bindet.
  • Die Polysaccharide von Astragalus tragen zum Erhalt einer normalen Nierenarchitektur bei, indem sie das Fortschreiten der fibrotischen Veränderungen reduzieren.
  • Die marinen Oligopeptide unterstützen den Erhalt eines ausgeglichenen Blutdrucks.

Verwendungshinweis
Vor Gebrauch schütteln. Ein leichtes Sediment ist normal. Zweimal täglich mit Futter oder direkt vor oder nach der Fütterung mit der Dosierspritze verabreichen (Katzen: 1 ml/4 kg zweimal pro Tag, Hunde: 1 ml/5 kg zweimal pro Tag); anfänglich bis zu 6 Monate. PRONEFRA® ist sehr schmackhaft und deshalb einfach zu verabreichen. Es kann mit Futter vermischt oder mit der beiliegenden Spritze direkt ins Maul des Tieres verabreicht werden. Die angegebene Dosierung nicht überschreiten. Wasser sollte immer zur Verfügung stehen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder Verlängerung der Anwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen.

 Pronefra-Anleitung-800.jpg

1: Vor Gebrauch schütteln. 
2: Weissen Deckel zum Öffnen der Flasche abschrauben. 
3: ADAPTA-CAP® auf die Flasche schrauben. 
4: Flasche aufrecht halten und ADAPTA-CAP öffnen. 
5: Dosierspritze zur oralen Gabe fest aufstecken. 
6: Flasche umdrehen und den Kolben langsam herunterziehen, so dass sich die Dosierspritze füllt. Die für das Gewicht Ihres Tieres empfohlene Menge aufziehen. 
7: Flasche wieder aufrecht stellen und die Dosierspritze aus dem ADAPTA-CAP drehen. ADAPTA-CAP verschliessen. 
8: PRONEFRA vorsichtig aus der Spritze drücken und mit dem Futter vermischen.
8bis: Alternativ können Sie mit der Spritze PRONEFRA vorsichtig direkt ins Maul Ihres Tieres geben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Tier PRONEFRA abschluckt.
9: Flasche immer mit dem ADAPTA-CAP verschlossen aufbewahren. Dosierspritze nach Gebrauch gründlich mit sauberem Wasser spülen.

Zusammensetzung
Astragalus (9,5%), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügel), Calciumcarbonat (3,57%), hydrolisierte Fischproteine (1,9%), Magnesiumcarbonat (0,95%), Chitosan (0,95%), Fettsäureglycerinester
 

Zusatzstoffe je Kg
Technologische Zusatzstoffe:
Butylhydroxytoluol (BHT), E 321 (1b): 190 mg*; Polyoxyethylen-(20)-Sorbitan-Monooleat, E 433 (1): 4 800 mg. 
* 1 ml PRONEFRA enthält ungefähr 0,02 mg BHT
 

Analytische Bestandteile
Rohprotein 7,9 %; Rohfett 72,3 %; Rohasche 4,8 %; Rohfaser 0 %; Calcium 1,39 %; Magnesium 0,27 %; Phosphor 0,13 %; Kalium 0,19 %; Natrium 0,19 %


Lagerung
Kühl und trocken lagern

mehr lesenweniger lesen

Packungsgrössen

Pronefra®

Flasche mit 60 ml

Pronefra®

Flasche mit 180 ml

Weitere Produkte

CALCIDELICE - Bei Wachstum und Laktation

mehr lesen

CARBODOTE - Trinklösung mit pflanzlicher Aktivkohle

mehr lesen

Diätfutter für Hunde zur Unterstützung der Nierenfunktion

mehr lesen

Diätfutter für Katzen zur Unterstützung der Nierenfunktion

mehr lesen

ENTEROGELAN AKUT - Zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms bei und nach akutem Durchfall

mehr lesen

FORTIFLEX - Zur Unterstützung der Beweglichkeit und Gelenkfunktion

mehr lesen

HYALORAL - Zur Unterstützung der Gelenkmobilität

mehr lesen

LOCOX - Für eine optimale Gelenksfunktion

mehr lesen

NUTRIBOUND HUND - Zur Stimulation der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme

mehr lesen

NUTRIBOUND KATZE - Zur Stimulation der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme

mehr lesen

NUTRIPLUS GEL - Appetitanregender, hoch konzentrierter Energieträger

mehr lesen

PULMOSTAT AKUT - Rein pflanzlicher Hustensaft für Hunde und Katzen

mehr lesen

URIPAC - Zum Einsatz bei Harnwegsbeschwerden

mehr lesen

Wissenswertes
Gestresste Tiere

Gestresste Tiere

Durchfallerkrankung

Durchfallerkrankung

Chronische Nierenerkrankung

Chronische Nierenerkrankung