Virbac Schweiz
Gesundheitsvorteile

VETERINARY HPMTM hat eine Rezeptur entwickelt, die an die Eigenschaften Ihrer Katze angepasst ist. Egal, ob jung oder alt, ob sterilisiert oder nicht, VETERINARY HPMTM wird ihren Nährstoffbedarf dank eines kompletten Sortiments decken. Jede Formulierung wurde speziell entwickelt, um Ihrer Katze eine vollständige Ernährung zu bieten, die auf der Entwicklung ihrer Bedürfnisse während aller Lebensstadien basiert.

Jango, 2 Jahre alt. Fleischfresser seit 30 000 Generationen

VETERINARY HPM® ist eine Hunde- und Katzennahrung, die den natürlichen Ernährungsbedürfnissen von Fleischfressern so nahe wie möglich kommt. Diese einzigartige Produktreihe basiert auf einer Rezeptur mit einem niedrigen Kohlenhydratanteil und hohem Proteinanteil. Das breite Spektrum von Gesundheitsvorteilen sorgt dafür, dass Ihr Tier in Form und gesund bleibt.

LAUFGESCHWINDIGKEIT

10 Meter pro Sekunde

Die Geschwindigkeit einer Katze beträgt im Mittel 40 km/h.

Allerdings ist die Katze kein Langstreckenläufer und ermüdet schnell. Ihre Stärke ist nicht das Laufen, sondern die Jagd. Die Katze ist vor allem ein Raubtier.

GLEICHGEWICHTSSINN

Stete und absolute Wahrnehmung der Kopfhaltung.

Die vielen Gelenke ihres Skelettes, die Beweglichkeit ihrer Wirbelsäule und das gesamte Muskelsystem, bestehend aus mehr als 500 Muskeln, verhelfen der Katze zu einem erstaunlichen Gleichgewichtssinn. Beie einem Fall aus der Höhe dreht sie zuerst den Kopf und danach den Rest des Körpers, und meistens gelingt ihr eine Landung auf den Pfoten.

HÖRFÄHIGKEIT

Kann Geräusche gezielt und präzis orten.

Die Hörempfindlichkeit der Kazte ist derjenigen des Menschen deutlich überlegen. So kann die Katze noch Geräusche mit einer Frequenz von 30'000 Hertz wahrnehmen - als Vergleich dazu der Mensch, dessen Wahrnehmungsgrenze für Geräusche bei 20'000 Hertz liegt. Zudem kann die Katze auf erstaunliche Weise Geräusche unterscheiden, sodass sie aus einer Menge von Geräuschen eines isolieren kann. Mit ihren beweglichen Ohren kann sie die Richtung, aus der ein Geräusch kommt, feststellen und somit die Geräuschquelle sehr exakt orten.

SPRUNGKRAFT

Springt bis zu 6 mal so hoch wie die eigene Körpergrösse.

Die Katze besitzt einige Besonderheiten, die für eine eindrückliche Sprungkraft sorgen. Von den 5 Zehen der Vorderpfoten berühren nur 4 den Boden (der Daumen bleibt in der Luft), die Hinterpfoten haben 4 Zehen mit Zehenballen, die mit einer elastischen Membran gepolstert sind.